Kommunikation im Unternehmen

Ein gutes Gespräch ist kein Zauberwerk. Wenn wir den richtigen Zeitpunkt für eine ernste Unterhaltung finden, unserem Gegenüber echte Wertschätzung entgegenbringen und uns nicht durch Kritik verunsichern lassen, wird sich die Qualität unserer Gespräche ungemein verbessern. Durch die Kenntnisse einfacher kommunikativer Modelle können Sie Missverständnisse vermeiden und Ihren Gesprächspartnern Ihre Meinung überzeugender darlegen und verhandeln.


Konflikte bedeuten für jede Zusammenarbeit, dass der planmäßige Ablauf gestört wird, wodurch zusätzliche Kosten entstehen oder mögliche Gewinne nicht realisiert werden können. Jede Störung der planmäßigen Ressourcen-Verwendung führt zu Konfliktkosten.


Folgen nicht gelöster Konflikte sind zumeist eine Verschlechterung der qualitativen und quantitativen Unternehmensleistung. Hinzu kommen möglicherweise Terminverzug, niedrige Innovationsfähigkeit durch sinkende Motivation, Mobbing, innere Kündigung, zunehmende Krankenstände, Schlampigkeit in der Arbeitsausführung oder geringe Loyalität zum Unternehmen bis hin zu Betrug am Unternehmen oder sogar Eigentumsdelikten.


Die Fülle der Informationen, die uns täglich erreicht, schafft nicht unbedingt mehr Klarheit. Niemand nimmt uns die Aufgabe ab, Informationen einzuordnen und zu verarbeiten – mit anderen Worten: nachzudenken. Auch die Kommunikation mit unseren Mitmenschen können wir klar gestalten, etwa mit einer bewussten Wahrnehmung und einer aufmerksamen Gesprächsführung.


Konfliktmanagement dank Coaching


Professionelles Konfliktmanagement und Kommunikationstraninig am Arbeitsplatz ist ein wichtiger Teil einer gesunden Unternehmenskultur. Es gilt, auch in schwierigen Situationen wertschätzende Kommunikation aufrechtzuerhalten, um an die Wurzel des Problems zu gelangen. Beobachtungen und Fakten sollten an erster Stelle stehen, um eine solide Ausgangsbasis für weitere Gespräche zu finden.

 

Mit meiner Hilfe holen Sie sich professionelle und praxisbezogene Unterstützung ins Haus, wenn es einmal schwierig wird im Team, zwischen Mitarbeitenden oder mit Kooperationspartnern. 




>